Avada Icons

Avada Icons

Die Font Awesome Icons von WordPress Avada sind großartig. Mit einer riesigen Auswahl bereitet WordPress besonders viel Möglichkeiten und Spaß bei der Gestaltung. Die Palette an Symbolen fasst über 300 Zeichen, die nochmals in verschiedene Kategorien eingeteilt sind.
Jedes einzelne der Avada Icons ist wählbar in 3 verschiedenen Größen und können mit oder ohne Hintergrundkreis verwendet werden. Die Größen bei WordPress Avada sind unterteilt in große, mittlere und kleine Symbole. Sie lassen sich extrem hochauflösend anzeigen, sodass sie unverwechselbar scharf zu erkennen sind, und sind dazu retina-ready.
Dank den anpassungsfähigen Darstellungsmöglichkeiten kann man mit Avada Icons jetzt noch charakteristischer arbeiten. WortPress Avada erlaubt es die Symbole mit rundem Hintergrund oder blank abzubilden. Hinzu kommt die Funktion die Avada Icons farblich passend einzustellen. Das Symbol gliedert sich in 3 Bereiche: Symbol, Hintergrund und Rand.
Alle 3 Bereiche sind, unabhängig voneinander, individuell in der gewünschten Farbe ausmalbar. Die Konfiguration der farblichen Darstellung ist bei WordPress spielerisch einfach zu handhaben.
Es existiert eine komplette Liste mit allen Symbolen und ihren entsprechenden Bezeichnungen die WordPress Avada zu bieten hat. Die Bezeichnungen unterliegen keiner alphabetischen Sortierung, sondern sind eigens von WordPress geordnet. Die Liste läuft die Symbole in Gruppen ab, dass man ähnlich konzeptierte Zeichen möglichst nah beieinander auffindet. Ihre Namen sind zweiteilig abgespeichert und bauen sich aus “fa-” (Font Awesome) und dem spezifischen Symbolnamen auf. Beispiel: fa-glas stellt das allseits bekannte Zeichen für fragile Ware dar.
Eine weitere Liste offenbart die shortcodes der Optionen und deren Beschreibung die WordPress Avada anbietet. Hier werden zu den oben genannten Einstellungen (Größe, Hintergrund, etc.) weitere Funktionen, wie die Spin-Funktion, ergänzt. Diese lässt das Symbol unaufhörlich zirkulieren.
WordPress Avada unterstützt mit ihren zahlreichen Icons und Optionen eine simple und zugleich lebendige Gestaltung.
2016-10-11T13:19:11+00:00 November 2nd, 2016|AVADA-Kompendium|0 Comments

Leave A Comment